ABOUT

SAY HI! ist eine Vernetzungs- und Austauschplattform, welche vom Verein B-Sides vor rund vier Jahren ins Leben gerufen wurde. Das Ziel ist es, sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen, neue Begegnungen zu haben, voneinander zu lernen und einfach mal wieder "Hallo" zu sagen. Von der Szene für die Szene. Seit der Initiierung haben wir in Kooperation mit zahlreichen Partner*innen (u.a. Helvetiarockt, OOAM, Bad Bonn, m4music, SONART) diverse Treffen organisiert und sehr schöne und wichtige Erfahrungen gemacht. Musiker*innen, sowie Musikvermittler*innen aus den Bereichen Festivals, Clubs, Verbände, Veranstalter, Kulturförderer, Institutionen, Medien und Konzertbesucher*innen der ganzen Schweiz werden dazu eingeladen. Es sollen damit frische Ideen und Partnerschaften zwischen Menschen verschiedener Interessen, Generationen und Spracheregionen im Musikmarkt entstehen. Auch das gegenseitige Verständnis der jeweiligen Interessensgruppen soll damit gestärkt werden. Jede Durchführung findet unter einem spezifischen Thema und in Kooperation mit einem oder mehreren Partner*innen statt. 

Stimmen der Musikszene: 

"SAY HI! schafft es, die Schweizer Musiklandschaft auf spielerische, nachhaltige und äusserst sympathische Art zu vernetzen. An den Anlässen von SAY HI! ist es möglich, den unterschiedlichsten Akteur*innen der aktuellen Musik über Sparten- und Sprachgrenzen hinaus zu begegnen, sich mit ihnen auszutauschen und mit ihnen an neuen Ideen zu arbeiten." - Niklaus Riegg / Popkredit, Zürich

"SAY HI! ist die Vernetzungsplattform, die in der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken ist und einen in der heutigen Zeit ungemein wichtigen Beitrag zur Vernetzung zwischen den verschiedenen Akteur*innen leistet. Mit viel Herzblut, Engagement, stetiger Reflexion wird SAY HI! weiterentwickelt. Sharing is Caring wird dabei nicht nur ernst genommen, sondern gelebt." - Yvonne Meyer / Musikvermittlerin, Bern (Helvetiarockt)

"Das SAY HI! schafft den idealen Rahmen, um sich sowohl mit andern Musiker*innen auszutauschen, als auch Menschen von der anderen Seite des Business und deren Denkweisen kennenzulernen. Das funktioniert für schüchterne Neulinge genauso wie für eingefleischte Kultur-Profis." - Simon Borer / Musiker, Zürich (Long Tall Jefferson / Red Brick Chapel)

"SAY HI! Ist als Projekt für die Schweizer Musikszene und darüber hinaus eminent wichtig. 

Denn SAY HI! gelingt es tatsächlich, kantonale Grenzen bis hin zum Röstigraben zu überwinden und die Menschen der unglaublich diversen Musiklandschaft der Schweiz zusammenzubringen." - Alain Schnetz / RFV, Basel

"Die Professionalisierung der Musikszene ist ein wichtiges Anliegen. Dieses erreicht man am besten im Austausch mit anderen Branchenleuten, so wie es bei SAY HI! in lockerem und dennoch konzentriertem Rahmen stattfindet. SME schätzt die Zusammenarbeit mit dem SAY HI!-Team enorm." - Jean Zuber / Swiss Music Export, Zürich / Nyon

"Der erste Leitsatz, welcher mir in meinem Studium regelrecht eingetrichtert wurde, lautete sinngemäss: Ein gutes, gepflegtes Netzwerk ist essenziell und Grundpfeiler einer jeden Karriere. Ich würde sogar einen Schritt weitergehen und sagen, dass ein Netzwerk ein wichtiger Bestandteil eines erstrebenswertes Lebens ist, das Elemente wie Wissen, Freundschaft, Liebe, Engagement, Verantwortung und Musik beinhaltet sowie teilt. Wenn eine Veranstaltungsreihe diese Formel auf den Punkt bringt, dann SAY HI!." - Stoph Ruckli / Musiker, Musikdenker & Musikkritiker, Luzern

"Netzwerk, Austausch und Weiterbildung ist heute wichtiger denn je. SAY HI! bietet hierfür die perfekte Plattform - auf eine niederschwellige, sympathische und professionelle Weise. Genau so wird das Musikbusiness zugänglich, greifbar und verständlich gestaltet - und zwar gemeinsam!" - Lukas Iselin / Musiker & Fachspezialist Musik bei Kultur Stadt Bern